Datenschutz

 

Datenschutz ist ein schwieriges Thema in der Zeit des Internets. Viel zu oft wissen wir nicht wirklich, was im Hintergrund geschieht. Deswegen legt diese Seite die Karten auf den Tisch und zeigt, was Sache ist.

 

Klare Tatsachen

 

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Dies kann zum Beispiel durch Lücken beim WLAN Router der Fall sein. Ein gutes Anto Viren Programm hilft gegen diese Lücken. Auch eine anständige Firewall und ein geschützter Browser sind hierbei von Vorteil. Ich persönlich verwende Firefox inklusive für mich wichtiger Addons. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist allerdings nicht möglich.

Dieses Magazin bleibt transparent. Die Daten, die diese Webseite verarbeitet laufen über die Domainfactory. Alle Server befinden sich bei diesem Unternehmen. Als Tool benutze ich weiterhin WordPress. Außerdem verwende ich Google Analystics.

Digitalconomics ist Datenschutz sehr wichtig und wir achten auf deine Privatsphäre.

 

Schickt mir keine unnötige Werbung!

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Der Betreiber von Digitalconomics behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte vor. Im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, werden Konsequenzen folgen.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics. Das ist ein Tool von Google. Ich verwende es um den täglichen Traffic dieses Blogs unter die Lupe nehmen zu können. Ich sehe wie viele Besucher sich auf meiner Webseite tummeln, welche Seiten am stärksten frequentiert werden und wo die Besucher herkommen.

Google Analytics verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden. Sie ermöglichen eine Analyse der Benutzung der Website durch dich.

 

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen. Dies geschieht, um deine Nutzung der Website auszuwerten. Außerdem werden Reports über die Websiteaktivitäten zusammengestellt. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Wenn dir das unrecht ist

 

Natürlich gibt es die Möglichkeit, dass du die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deines Browsers verhindern kannst.

Allerdings weise ich darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen meiner und anderer Seiten im Internet vollumfänglich nutzen kannst.

 

Darüber hinaus kannst du die Erfassung der auf die Nutzung der Website bezogenen Daten an Google verhindern. Die gilt auch für die Verarbeitung dieser Daten durch Google. Im Folgenden musst du dazu das unten verlinkte Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.