Der Hyperloop – Was ist das?

Hyperloop röhre im Sonnenuntergang

Jeder redet über den Hyperloop. Aber was genau is das eig.? Wie funktioniert der denn? Bringt uns das um oder ist der Hyperloop das Transportmittel von morgen?

In diesem Artikel wollen wir dich aufklären und dir einen kleinen Einblick in den technischen Aufbau dieses futuristischen Konzepts geben.

 

Hyperloop was ist das?

 

Nichts weniger als Konzept eines Hochgeschwindigkeitstransportsystems. Stell dir vor, man schießt eine Kapsel über Kilometer hinweg durch eine Röhre. Dadurch hat der Passagier die Möglichkeit auch eine große Strecke in kurzer Zeit zu überwinden. Das ist der Hyperloop. Im Grunde nichts anderes als eine gigantische Rohrpost. So ein richtziges Bild hast du noch nicht? Dann hier noch einmal präziser.

Denn Brechnungen zu folge soll der Hyperloop sehr hohe Geschwindigkeiten erreichen. Das macht das ganze erst Interessant. Möglich ist das durch das anähernde Vakuum in der Röhre, denn mit wenig Luft bleibt ein großteil des Luftwiederstands aus. Mit der Reibung auf dem boden ist das der einzige grund warum rollende gegenstände auf gerader Strecke überhaupt stehen bleiben. Ohne reibung Würde es reichen denn zug einmal anzuschieben und dann würde der sich konstant in eine richtung bewegen. Ohne Störung für immer.

Klassischerweise reden wir von einer Magnetschwebebahn, die sich in einer Röhre mit Unterdruck bewegt. Auf diesem Weg sollen in Zukunft auch Menschen befördert werden. Im Aufbau ähnelt der Hyperloop ziemlich dem Transrapid. Der Unterschied liegt darin, dass dort keine Röhren verwendet werden.

 

 

 

Nach dem Vorbild der Rohrpost

 

Die Idee ist eigentlich nicht neu. Schon sehr lange, gerade in großen Unternehmen oder anderen Organisationseinheiten, ist die Rohrpost etabliert. Eben immer dort, wo eine Email sinnfrei ist. Wenn zum Beispiel Dokumente unterzeichnet werden müssen und keine Zeit verloren gehen soll.

Rohrpost ist noch immer im Einsatz. Das Transportmittel ist entgegen der allgemeinen Wahrnehmung nicht tot. Trotz Internet, Online Banking, Email Verkehr und günstigen Handy Tarifen gibt es sinnvolle Anwendungsfälle.. Ein paar dieser Anwendungsfälle werden in diesem kurzen Video gezeigt:

 

Nachhaltiger Personenverkehr und Transport

 

Warum genau wird jetzt aber der Hyperloop so gehypet? Die kühne Idee ist nun eine luftleere Röhre in größeren Dimensionen zu bauen. Diese soll, wie die Rohrpost, durch Solarenergie elektrisch bewegte Transportkapseln durch die gegend schießen. So kann das durchaus genannt werden bei einer durchschnitts Reisegeschwindigkeit von 1125 km/h. Möglich soll das durch ein annäherndes Vakuum und Luftkissen sein. Noch ist das aber alles mehr Vision als Realität. In der Praxis gibt es zwar schon viele Projekte, aber so in der Form können heute noch keine Menschen befördert werden.

Tesla und SpaceX Gründer Elon Musk belebte das Konzept mit seinen Ankündigungen wieder. Im August 2013 veröffentlichte er ein viel diskutiertes White Paper.

Elon Musk auf Buchcover.

Die Biographie über den Vordenker Elon Musk zeigt ein vollständiges Bild über den Rebellen.

In diesem prognostisierte er die Möglichkeit in Zukunft ein sehr viel schnelleres und umweltfreundlicheres Tranpotmittel als den Flugverkehr. Außerdem prophezeite er die Chance massiv günstiger als mit der Bahn reisen zu können. Und das auch auf weitaus längeren Strecken. Seine Ideen werden allerdings immer noch oft in Frage gestellt. Weder die ökonomische, noch die technische Umsetzbarkeit ist wirklich ernst genommen worden.

Es wäre allerdings toll, wenn es tatsächlich eines Tages jemand schafft, diese Vision erfolgreich umzusetzen. Dann gibt uns das die Möglichkeit umweltfreundlich und kostengünstig um die welt zu reisen. Entfernungen werden kleiner. Eine Fernbeziehung über Kontinente hinweg wird unkomplizierter. Nicht zuletzt kann auch das Ecommerce Geschäft daran provitieren. Und wir verpesten unserer Umwelt nicht. Vorrausgesetzt der Strom und die Baustoffe können ökologisch einwandfrei produziert werden.

 

Bildnachweis:

Titelbild von hyperloop-one.com

Hyperloop Aufbau Grafik von GIPHY.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.