Targeted Marketing as a Service: Spotify Ad Studio nun auch in Deutschland

Durch Spotify Ad Studio kannst du Audio Ads unkompliziert und eigenständig produzieren und zielgruppengerichtet verbreiten.

Das Tool hat inzwischen die Betaphase in USA, Australien, Neuseeland, Kanada und Großbritannien durchlaufen. Inzwischen können sich nun auch Nutzer in Deutschland und 21 weiteren Ländern auf den Service freuen.

Der Musikstreamingdienst, aus Schweden zählte Ende 2019 271 Millionen monatliche aktive Nutzer. Mehrmals täglich hören die User Musik, Podcasts oder Hörbücher. Somit ist die App nicht mehr von dem Smartphone wegzudenken.

In diesem Sinne, scheint es naheliegend, dass ebenso ein großes Interesse an zielgerichteter Audio-Werbung besteht.

Professionelle Audiowerbung einfach selbst erstellen

Online Audio-Kampagnen sind aus dem heutigen Marketing-Mix nicht mehr wegzudenken. Mit Spotify Ad Studio bieten wir nun auch kleinen und mittelständischen Unternehmen mit moderaten Budgets die Möglichkeit, kostengünstig hochwertige Audio-Spots zu entwickeln und zusätzliche Reichweite zu generieren, vor allem unter den schwer erreichbaren jungen Zielgruppen“.

Sven Bieber, Head of Ad Sales Germany bei Spotify

Ad Studio ist eine kostenlose Self-Service-Plattform zur Produktion von professionellen Audio Ads. Dabei können mit dem benutzerfreundlichen User Interface schnell Audio-Kampagnen entwickeln werden, welche bis zu 30 Sekunden lang sein können. Zusätzlichen kannst du bereits produzierte Skripte hochgeladen, die durch Spotify Ad Studio passende Hintergrundmusik und ausgewählte Voice-Over-Stimmen erhalten. Du kannst also somit mit einfachen Mitteln einen hochwertigen Spot produzieren lassen.

Als zukünftige User, des Services zielt Spotify auf kleine bis mittelgroße Unternehmen ab.

Das Spotify Ad Studio startet in Deutschland.

Optimiertes Targeting für noch genauere Zielgruppenfindung im Spotify Ad Studio

Das Tool verspricht hohes Potential, die schwer zu erreichende Zielgruppe junger Menschen anzusprechen. Nach dem Produzieren der Audio Ads kannst du den Spot bereits innerhalb einer Stunde bis maximal 48 Stunden nach Auftrag ausspielen. Somit können Spots schnell produziert und an aktuelle Geschehnisse angepasst werden.

Dein Targeting kannst du auf Alter, Geschlecht, Interessen und ebenso Wohnort der Spotify-User kalibrieren. Mehr als 180.000 verschieden Regionen sind weltweit in den Kampagnen wählbar. Dadurch können auch kleine lokale Unternehmen zielgerichtet die passende Zielgruppe auditiv ansprechen.

Abgerundet wird der Service durch ein Reporting-Toll. Dieses sammelt die Ergebnisse und unterstützt durch übersichtlich aufbereitete Analysen.

Bildnachweis: Pixabay

Was dich auch interessieren könnte: Digital arbeiten und Reisen im Van

1 Kommentar

  1. Na das probier ich doch gleich mal für unser Restaurant aus. Wenn ich da nur Leute in der näheren Umgebung ansprechen kann ist das ja super!

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. iPhone SE 2: Billiges Recycling von Apple oder echte Android Konkurrenz?
  2. Nintendo Switch Lieferengpässe durch Corona - Digitalconomics

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.